• in userem Hause

19.01.2022

Anmeldung KHG

Anmeldung zu den Veranstaltungen der KHG , sofern eine Anmeldung erforderlich ist.

Anmeldung zu Sozialgesprächen und finanzielle Hilfe für Studierende

Anmeldeportal Mentorat

KAAD

Katholischer Akademischer Ausländerdienst

Der KAAD ist das Stipendienwerk der deutschen katholischen Kirche für Postgraduierte und Wissenschaftler/innen aus (Entwicklungs-) Ländern Asiens, Afrikas, Lateinamerikas, des Nahen und Mittleren Ostens sowie Ost- und Südosteuropas.

Durch Stipendien, Bildungsveranstaltungen sowie persönliche und spirituelle Begleitung fördert er seine Stipendiatinnen und Stipendiaten mit Blick auf eine multiplikatorische Tätigkeit in ihren Heimatländern. Dies geschieht in Kooperation mit Partnergremien und Vereinen ehemaliger Stipendiatinnen und Stipendiaten in diesen Ländern, mit dem Ziel einer (wissenschaftlichen) Netzwerkbildung und eines Beitrags zu einer ganzheitlichen Entwicklung, die die religiöse und interreligiöse Dimension einschließt.

Im Rahmen des sogenannten "Stipendienprogramms 2" können Katholische Hochschulgemeinden Studierende, die bereits an einer Hochschule in Deutschland studieren, für ein Stipendium vorschlagen.

Termine für ein Gespräch, Anmeldung über unsere Anmeldeplattform

www.kaad.de

http://www.kaad.de/stipendien/stipendienprogramm-s2/

  • Online

25.01.2022

Stolpersteine in Wuppertal. Anlässlich des Jahrestages der Befreiung von Auschwitz informieren wir uns über Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in unserer Nachbarschaft.

Referent: Prof. i.R. Dr. Manfred Brusten, Vorsitzender des Vereins Stolpersteine in Wuppertal e.V., der in seiner Zeit als Hochschullehrer die Datenbank der BUW über „Verfolgte des Nationalsozialismus in Wuppertal 1933–1945“ mitbegründete.

19.00 h Zoom, Zugang auf den Websites

Meeting-ID: 651 2264 5052

Kenncode: 908310

Wintersemester 2021/2022

Das neue Semesterprogramm zum Wintersemester 21/22 ist hier erhältlich.

Download

Covid 19 Regelung WiSe 21/22

In Sachen Corona-Schutzmaßnahmen

in unserem Hause gilt ausschließlich 2G

Corona Link zur Bergischen Universität